Samstag, 13. Juli 2013

[Rezept] Die BESTEN Cakepops der Welt!

Hallo ihr Lieben!
Dieses Rezept wollte ich euch schon länger mal geben, hab es aber bis heute nicht geschafft. Doch das hole ich jetzt nach.

Zutaten (für ca. 15 Stück):

So, entweder kauft ihr einen fertigen Biskuitboden oder ihr macht ihn (wie ich) selber)
Biskuit:
6 Eier
250g Zucker
ein halbes Pck. Backpulver
250g Mehl

Cakepops:
250g Biskuitboden (siehe oben)
200g Frischkäse (EMPFEHLUNG: Philadelphia Milka)
1-2 Becher Kuchenglasur (EMPFEHLUNG: Vollmilch)
viele Zuckerstreusel,etc.

So gehts:
Biskuit:
  • Eier mit Zucker 15min lang durchquirlen
  • Backpulver und Mehl mit Schneebesen unterrühren bis keine Klumpen mehr vorhanden sind
  • Teig in eine runde Kuchenform eingeben
  • im vorgeheizten Ofen 40-50min Ober-Unterhitze backen
  • AUSKÜHLEN! lassen
  • Teig in der Mitte durchschneiden, SODASS 2 BÖDEN ENTSTEHEN
  • eine Hälfte kann man einfrieren, die andere wird für die Cakepops verwendet
Cakepops:
  • 1 Biskuitboden in eine große Schüssel gut zerbröseln
  • Frisckäse hinzugeben und alles gut kneten, sodass eine "einheitliche" Masse entsteht
  • ca. 15 kleine Kugeln formen 
  • Kugeln auf ein Backblech legen und für 15min in den Kühlschrank 
  • Kugeln rausnehmen und Kuchenglasur schmelzen lassen
  • Lollyspieße/Holzschaschlikspieße 1cm in die geschmolzene Kuchenglasur eintauchen und in die Kugeln stecken
  • Kugeln nochmal für ca. 5-10min in den Kühlschrank
  • Kugeln in die Schokolade tauchen und mit Zuckerstreusel verzieren 
  • Fertig!




Viel Spaß beim Backen
Mary♥

Kommentare:

  1. LECKER! :) Das muss ich unbedingt mal machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Dinger stehen auch schon soo lange auf meiner To-Do Liste >-< Die Cakepops sehen wirklich super lecker aus c:

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich hab dich getaggt, schau doch mal vorbei und vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :-)

    http://blond-und-rot.blogspot.de/2013/07/11-bucher-fragen.html

    lg Jinx

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    bin grade eben auf deinen Blog gestoßen und bin einfach mal frech Follower geworden ;)

    Die Cakepops sehen echt lecker aus *__*
    Ich habe auch bald frei, bei Gelegenheit werde ich das auch mal ausprobieren :D

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiebe Cakepops :D mit Biskuit hab ich es aber noch nie gemacht, danke für den Tipp :]
    Liebe Grüße, Feli

    AntwortenLöschen

Senf dazu♥