Freitag, 3. Mai 2013

"Night School - Du darfst keinem trauen" C.J. Daugherty

 Titel: Night School - Du darfst keinem trauen
                                                     Autor: C.J. Daugherty
                                                     Verlag: Oetinger
                                                     Originaltitel: Night School
                                                     Preis (gebunden): 17,95€
                                                     Seitenanzahl: 464
                                                     ISBN: 978-3789133268
                                                     Erscheinungstermin: Juli 2012
                                                     Buchreihe: Ja (Night-School-Reihe)
                                                     Punktanzahl: 4 von 5 Punkten

Inhalt:
Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? (Quelle)

Meine Meinung:
Der Schreibstil ist wirklich schön und einfach zu lesen. Auch die Charaktere sind sehr "klar" und haben mich total überzeugt.
Aber: Es hat sehr viel von einer nervigen Liebesgeschichte und wird aus der Sicht von Allie geschrieben. Hier stellt sich (mal wieder) die Frage: Wen soll ich nehmen? Carter oder Sylvain? Auch die Story fand ich ein wenig langweilig, obwohl die Idee zum Buch echt klasse ist. Denn die Story zieht sich ziemlich durch das Buch, und das verursachte bei mir eine kleine Leseflaute. Erst in den letzten 100 Seiten wird enorm Spannung aufgebaut, die Geschichte wird klar, deutlich und frech erzählt, was die Bewertung total verändert, da der Schluss einfach der HAMMER ist.
Obwohl "Night School-Du darfst keinem trauen" viele Minuspunkte hat, hat es mich doch überzeugt, sodass ich mir den 2. Band  auf jeden Fall noch holen werde.

Fazit:
Ein nettes, freches Buch für Zwischendurch, aber nichts "Besonderes".
4 von 5 Punkten.

Über die Autorin:
C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland. Mehr auf ihrer Website www.cjdaugherty.com. (Quelle)

Hier Night School-Du darfst keinem trauen kaufen

Leseprobe

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Mary♥

Kommentare:

  1. Ich bin total vernarrt in diese Bücher :D
    Auch wenn ich dir recht geben muss: Carter oder Sylvain? Der eine hat mich hier gerettet, der andere da gerettet, er ist sooo verstädnisvoll.......Da denkt man sich doch: Mädel, rette dich doch mal selber!?!?!
    Aber sonst ist echt klasse :D
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, ja das stimmt. Mal schauen wie der 2.Teil wird und ob sie dann endlich ihren Traummann gefunden hat :)

      LG Mary:)

      Löschen

Senf dazu♥