Mittwoch, 15. Mai 2013

"Dustlands - Die Entführung" Moira Young

 Titel: Dustlands
                                               Autor: Moira Young
                                               Verlag: Fischer FJB
                                               Originaltitel: Blood Red Road
                                               Preis (gebunden): 16,99€
                                               Seitenanzahl: 464
                                               ISBN: 978-3841421425
                                               Erscheinungstermin: 14. Dezember 2011
                                               Buchreihe: Ja (Dustlands-Reihe)
                                               Punktanzahl: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.« Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.
Der erste Band einer epischen Endzeit-Fantasy, eine Geschichte, die dein Herz schneller schlagen lässt. (Quelle)


Meine Meinung:
Ich finde das Cover unglaublich schön: Saba, die durch die Wüste wandert um ihren entführten Bruder zu finden und ihn zu rächen. Auch sonst passt der Titel perfekt zum Buch. (Dustlands= Staubländer/-Regionen= Wüste)
Was schnell bei dem Buch auffällt ist der Schreibstil: Wörtliche Rede gibt es in dem Buch zwar häufig, doch die werden nicht mit Anführungsstrichen gekennzeichnet. Was am Anfang ziemlich anstrenget zu lesen ist, doch man gewöhnt sich recht schnell daran. Sonst fesselt der Stil enorm. Auch der Inhalt ist unglaublich spannend - von der ersten bis zur allerletzten Seite. Sogar auf den letzten 5 Seiten ist die Handlung noch voll in Aktion:D
Ein kleiner Minuspunkt gibt es für die Charaktere:
Saba ist manchmal echt gemein und abweisend zu Jack und Emmi (kleine Schwester). Was mich manchmal echt aufgeregt hat. Auch Emmi ist manchmal nervig, weil sie nie auf Saba hört und sie deswegen die Gruppe in zusätzliche Gefahren bringt (was aber auch die Spannung enorm erhöht).

Fazit:
Ein echt tolles und -auf jeden Fall - ein spannendes Buch. Zwar verhält sich Saba manchmal ein bisschen abweisend und gemein, doch das beeinflusst meine Bewertung kaum. Deshalb gibt's volle Punktanzahl.

Über die Autorin:
Moira Young, geboren und aufgewachsen in British Columbia im Westen Kanadas, trat als Schauspielerin und Opernsängerin in Kanada und Europa auf. Heute lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Bath, England. ›Dustlands – Die Entführung‹ ist ihr erster Roman.

Leseprobe

Hier Dustlands-Die Entführung kaufen

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Mary♥

Kommentare:

  1. Yay ^-^
    Bin ich erleichtert, dass du das Buch genauso spannend fandest wie ich :D
    Ich freu mich schon sooo auf den zweiten Teil *-*
    Ganz liebe Grüße
    Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe grade gesehen, dass du Inferno liest. Das ist ja, soweit ich weiß, der neuste Thriller von Dan Brown. Du bist ein totaler Fan dieses Autors, kann das sein? :D

      Löschen
    2. Oooooooooooooohhhhhhhh ja. Dan Brown ist mein ABSOLUTER Lieblingsautor:)

      LG Mary:)

      Löschen
    3. Ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich kein einziges Buch von ihm gelesen hab :D Das muss ich bald mal nachholen...:D

      Löschen
  2. Ich mochte das Buch auch gerne. Schade nur, dass der 2. Teil so lange auf sich warten lässt :D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen

Senf dazu♥